+41 71 440 11 72 info@muztoo.ch

Tibet ►  LHASA – CHENGDU – SHANGHAI 

MIT DEM MOTORRAD VON LHASA NACH SHANGHAI 

Reisebeschreibung

1. +  2. Tag    Ankunft in Lhasa

Der Flughafen in Lhasa befindet sich 60 km ausserhalb der Stadt. Dort werden wir abgeholt und in unser Hotel gebracht, welches sich inmitten in der Altstadt befindet.Am nächsten Vormittag besichtigen wir den Potala Palast in Lhasa. Der Potala Palast ist ein prächtiges Bauwerk, welches als Residenz des Dalai-Lamas gebaut wurde. Es war die Winterresidenz des Dalai-Lama. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das Jokhang-Kloster, welches das höchste Ziel jeder Pilgerreise eines lamaistischen Buddhisten darstellt. Erbaut im 7.Jh. unter Songtse Gampo, beherbergt der Tempel zahlreiche kostbare Standbilder, die von den bedeutendsten Vertretern aller grossen Schulrichtungen des Tibetischen Buddhismus gestiftet wurden. Der Jokhang kann als Herz der tibetischen Kultur betrachtet werden

3. Tag  Lhasa – Kongpo; Gyamada – Nyingchi: (ca. 400 km) 

Richtung nach Bayi (Nyingchi) am Unterlauf des Niyang Flusses und vorbei am Buchu Lhakhang ein Gelugpa-Kloster führt und die Fahrt bis Nyingchi. Mit etwas Glück und bei schönem Wetter können wir den majestätischen Nanjiabawa Berg  (7756 müM.) sehen.

4. Tag    Nyingchi – Tongmai – Bomi – Rawok: (ca. 360 km)

Nach kurzer Fahrt erreichen wir das Dorf Pailong. Hier ist der Eingang zu einer der tiefsten Schlucht der Welt, der Dihangschlucht.Durch die üppigen Wälder von Lulang erreichen wie den Seji La Pass auf 4702m. Weiter führt uns der Weg entlang der „toten Strecke“ bis nach Bomi bis Rwok. Hier haben geniessen wir die schöne Sicht auf den Ranwu Tso See. Der Ranwu See ist ein Gletscherrandsee, er ist umgeben von üppigen Wäldern, klaren Gletschern und weissen Schneebergen.

5.  Tag   Rawok – Baxoi – Bamda – Zogang: (ca. 300 km)

Hinter Baxio fahren wir in 180 Haarnadelkurven hoch zum 4618 m hohen Gama La Pass hinauf und erreichen danach Bamda. Weiter geht die Fahrt nach Zogang wo wir das Kloster besuchen und unseren ersten Ruhetag haben werden.

6. Tag   1. Ruhetag in Zogang (nach 1060km)

7. Tag   Zogang – Markham – Dechen: (ca. 380 km)

Fahrt von Zogang über Markham nach Dechen. Unterwegs in Yanjing besichtigen wir eine katholische Kirche Von dort haben wir einen Ausblick auf traditionelle Salzgewinnungsplätze. In der Weite erkennen wir den Mingyong Gletscher. Einen Stopp machen wir am Feilai Tempel. Von dort haben wir einen Ausblick auf den heiligen Berg Khawa Karoo. Als Höhepunkt dieser Etappe überqueren wir einen 5’200m hohen Pass.

8. Tag    Dechen – Zhongdian (Shangrila): (ca. 190 km)

Die heutige kurze Etappe führt uns nach Zhongdian. Unterwegs besuchen wir das Dorf Benzilan. In Zhongdian besuchen wir den Guishan – Tempel im Zentrum der Altstadt und besichtigen dort die weltweit grössten Gebetsmühlen. In der Nähe von Yunnan besuchen wir das Minoritätenmuseum und das Museum von Langem Marsch der Roten Armee. 

9. Tag    Zhongdian – Xiangcheng: (ca. 300 km)

Unsere heutige Tour führt uns zuerst zum Ganden Sumtseling Kloster und weiter nach Xiangcheng.

10. Tag   Xiangcheng – Daocheng – Yading: (ca. 190 km)

Fahrt über Schnee-Berg ins Naturreservat nach Yading. Nach kurzer Besichtigung des Chong Gu Klosters führt die Fahrt weiter durch Wälder zum heiligen Zhoma Latso See (Pearlsee) (3900 m) am Fuss des Xiannairi (6032 m). Wir übernachten in Yading.

11. Tag    Ruhetag in Yading 

12. Tag   Yading – Litang – Kangding (ca. 500 km)

Wir fahren weiter durch das Yading-Naturreservat nach Litang. Unterwegs besuchen Sie Tagong Kloster und übernachten in Kangding.

13. Tag   Kangding – Yaan – Chengdu (ca. 340 km)

Fahrt nach Chengdu. Unterwegs besuchen wir die Shangli Altstadt in Yaan und fahren weiter bis Chengdu.

14. Tag   Chengdu – Guangan (ca. 340 km)

Von Chengdu Fahrt auf einer gut ausgebauten Strassen in die Millionenstadt nach in die chinesisch Grossstadt Guangan.

15. Tag   Guangan – Enshi (ca. 340 km)

Durch den autonomen Kreis Shizhu erreichen wir Enshi. In Enshi besuchen wir das Folkloredorf der Volksgruppe der Tujia.

16. Tag   3. Ruhetag in Enshi (nach 1520 km)

Besuch von Enshi Grand Canyon und Fahrt nach Yichang.

17. Tag   Enshi-Yichang (ca. 250 km)

Fahrt von Enshi nach Yichang.

18. Tag  Yichang-Jinzhou-Wuhan (ca. 340 km)

Fahrt von Jinzhou nach Wuhan.

19. Tag   Wuhan-Lushan (ca. 270 km)

Fahrt zum Lu Shan, einem der 10 schönsten Berge in China.

20. Tag   Lushan-Huang Shan (ca. 350 km)

Fahrt zum Huang Shan Gebirge im Verwaltungsgebiet der Stadt Huangshan. Das Gebirge umfasst 72 Gipfel und gehört zu den 10 schönsten Naturgebieten in China.

21. Tag   Huang Shan-Hangzhou-Shanghai (ca. 430 km)

Fahrt über Hangzhou nach Shanghai. Hangzhou wurde von Marco Polo als edelste und luxuriöseste Stadt der Welt bezeichnet.

22. Tag  Shanghai (Ankunft nach total : 5280 km und 16 Fahrtagen)

Der letzte Tag unserer Reise gehört Shanghai. Wir haben Zeit für eine ausgiebige Stadtbesichtigung und können eintauchen in eine der grössten und faszinierendsten Stadt der Welt.

23. Tag   Shanghai und Rückreise:

Rückflug in die Heimat.

Abweichungen sind möglich!

Karte

Highlights

Lhasa - Shanghai ► Tibet ♦ LHASA – CHENGDU – SHANGAI

15. September - 7. Oktober 2018

Mit dem Motorrad von Lhasa nach Shanghai

CHINA18091M

freie Plätze


REISEBESCHREIBUNG


DATEN / PREISE

  • Reisedaten: 15.September - 7. Oktober 2018
  • Reisedauer: 23 Tage
  • Unterkünfte: Hotel, Gästehäuser
  • Schwierigkeitsgrad: S2  Details
  • Motorradfahrer/innen: max. 8
  • Fahrkilometer: ≅ 5400 Km
  • Preis: auf Anfrage


OPTIONEN

  • auf Anfrage 
  • Einzelzimmerzuschlag 540 CHF
  • Schadendeckungsversicherung  Motorrad pro Tag 15 CHF 
  • Flug Buchungspauschale 50 CHF

WÄHRUNGSRECHNER

[wpcc from_default=CHF to_default=EUR]

Unsere Leistungen

Inbegriffen

  • Transfer Flughafen Hotel und zurück
  • Deutsch sprechender Führer auf dem Motorrad
  • Alle Übernachtungen und Mahlzeiten
  • Persönliches Mietmotorrad
  • Treibstoff
  • Begleitfahrzeug für persönliches Gepäck
  • Temporärer chinesischer Führerschein
  • Eintritt Potala Palast in Lhasa

Nicht inbegriffen

  • Versicherungen
  • Einzelzimmer Zuschlag
  • Visa für China
  • Flüge nach Lhasa, Shanghai  zurück 
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (ca. USD 120.-)

Voraussetzungen

  • Bereitschaft für eine aussergewöhnliche Reise mit möglichen Überraschungen
  • Solide gesundheitliche und mentale Verfassung
  • Gute Motorradfahrtechnik
  • Respekt gegenüber fremden Menschen und Kulturen

 

Unsere Motorräder

yamaha-xt-660-z-tenere-2011-1

Yamaha XT 660 Z Tenere

Anmeldung / Reservation“

[[[["field30","equal_to","ja gerne"]],[["trigger_integration",null,null,"MailPoet"]],"and"]]
1 Step 1

Dieses Formular kann sowohl für eine verbindliche Anmeldung, als auch für eine provisorische Reservation genutzt werden.

Ich wünsche eine
Anrede
Vorname
Name
Handy Nummer
Geburtsdatum
Adresse
PLZ
Ort
Körpergrösse (nur für Motorrad Fahrer/innen)
Ich wünsche Einzelzimmerkann nicht immer gewährleistet werden
Ich wünsche eine Versicherung für von mir verursachte Schäden am Motorrad
Ich beauftrage MuzToo GmbH den Flug für mich zu buchen
Ich komme mit einer Begleitperson
Mitteilung
0 /
Ich möchte den Newsletter abonnierenkann jederzeit wieder abbestellt werden!

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen MuzToo GmbH AGB einverstanden

Previous
Next