EINE REISE ENTLANG DER

SEIDEN-STRASSE

26. APRIL – 27. MAI 2017

Kein bildnerisches Medium gibt dem voyeuristischen Bedürfnis des Menschen so unverhüllt Ausdruck wie die Fotografie. Sie dringt in die geheimsten Kammern ein, bannt die entferntesten Gegebenheiten und Ereignisse ins bildnerische Gefiert, vergegenwärtigt, was menschliche Augen vor Entdeckung der Fotografie noch nie gesehen haben.

Klaus Honnef, Nichts als Kunst

REISEN UND FOTOGRAFIEREN SIND MEINE LEIDENSCHAFT!

PHOTOGRAPHY © CHRISTOPH HAMMER

Auf dieser Karte könnt ihr unsere Reise mit aktuellen Bildern verfolgen

und hier ist unser Reiseprogramm mit den Tageszielen:

REISEPROGRAMM