+41 71 440 11 72 office@muztoo.ch
Seite auswählen

ALTAI  ♦ KASACHSTAN

Exklusive Pilotreise.
Diese Reise wird in diesem Rahmen nur einmal durchgeführt. Einige Destinationen sind fix und sind Bestandteil der Tour. Spontane interessante Erkundungen werden eingebaut und geben der Reise einen speziellen Charakter.

Reisebeschreibung

  1. Tag  Ankunft in Osch
    Nach Deinem Flug landest Du in Osch, der zweitgrössten Stadt Kirgistans. Du wirst abgeholt und kannst in unserem Hotel noch einige Stunden ausruhen. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf einer kurzen Tour ausserhalb der Stadt mit den Motorrädern vertraut. Wir übernachten in Osch.
  2. Tag  Fahrt nach Kazarman
    Wir starten unsere Reise im fruchtbaren Ferghana Becken. Eines der ältesten Mausoleen in Zentralasien liegt in Uzgen, direkt an unserem Weg. Bald jedoch verlassen wir das dicht besiedelte Gebiet und ziehen über den ersten Pass mit Schotterstrasse der bereits über 3000 Meter liegt. Wir übernachten in Kazarman in einem freundlich geführten Bed & Breakfast.
  3. Tag  Fahrt an den Song Köl See
    Um an den Song Köl zu gelangen, müssen wir über 3 Pässe fahren. Der Charakter der Landschaft und der Strasse verändert sich fortlaufend. Die Abendstimmung am Song Köl schliesst sich dieser Vielfalt an. Je später, desto besser werden die Photos.
  4. Tag Der Issik Köl, das Meer Kirgistans
    In Kirgistan ist das Meer auf 1600 Metern Höhe. Sandstrand und Schneeberge sind hier Nachbarn. Wir nehmen eine interessante Nebenstrasse durch eine ebenso interessante Umgebung. Übernachtet wird in einem guten Hotel in Karakol.
  5. Tag  Von Karakol zum Charyn Canyon
    Heute geht’s nach Kasachstan. Da die meisten von uns auch für Kasachstan kein Visum brauchen, sollte der Grenzübertritt „nur“ etwa 3-4 Stunden dauern. Nun sind wir gespannt wie es weiter geht, denn nach der Grenze ist Neuland für MuzToo! Wir übernachten im Zelt im berühmten Charyn Canyon.
  6. Tag Zur Stadt Taldykurgan
    Lange kasachische Ebenen, frische grüne Höhen und eine kasachisch geprägte Stadt erwarten uns heute.
  1. – 9. Tag Richtung China und Alaköl
    Die nächsten Tage wechseln zwischen trockenen Steppen, grünen Höhenzügen und Seen. Am Alaköl teilen wir den Badestrand mit Kasachen. Wir werden wohl die einzigen Ausländer sein. Danach führt ein kleines Strässchen nördlich von Urzhar über ein Vorläufergebirge des Altai.
  1. Tag Farbenschauspiel im Kiin Kirish
    Diese in verschiedensten Farben erscheinenden Hügel sind uns einen Abstecher wert. Mitten im Nichts überrascht uns eine Märchenlandschaft.
  1. Tag Markakol See
    Der Markakol See liegt in malerischen Hügeln und Bergen eingebettet im wilden Osten Kasachstans. Wir nehmen uns einen Tag Zeit um auf Erkundungstour zu gehen.
  1. Tag Die Österreicher Strasse
    Österreichische Kriegsgefangene mussten den Russen diese rund 70 km lange Strasse bauen. Sie wurde gebraucht für militärische Überwachung des nahe gelegenen China. Erst kürzlich wurden die verfallenen Brücken wieder aufgebaut. Die heutige Strecke ist ein wahrer Leckerbissen für Endurofahrten. Wir beenden den Tag in den Höhen des Altaigebirges. Hier findest Du einen Artikel zur Österreicher Strasse: https://www.derstandard.at/story/2000011273533/die-strasse-der-oesterreicher-am-ende-der-welt
  1. Tag Durch abgelegene Täler nach Zirianovsk
    Östlicher als wir nun sind, geht es kaum in Kasachstan. Also fahren wir Richtung Westen. Durch abgelegene Täler führt unser Weg nach Zirianovsk, einer für Blei und Zink bekannten Bergbauregion.
  1. Tag Mit der Fähre über den Buchtenstausee
    Wir wechseln von den Bergen in die Steppe. Die Fähre über den so genannten Buchtenstausee verkürzt uns den Weg. Auf der anderen See Seite gibt es eine kleine Sandwüste, welche in eine hügelige Steppenlandschaft führt.
  1. – 18. Tag Das unbekannte Kasachstan
    In den folgenden Tagen befahren wir lange schmale Wegspuren mitten durch das Nichts von Kasachstan. Bewusst halten wir uns an abwechslungsreiche Geographie und kleine Nebenstrassen. Die Stadt Taras ist ein grosser Gegensatz zur Abgeschiedenheit der vergangenen Tage.
  1. 20. Tag Kirgistan
    Kaum sind wir wieder in Kirgistan, geht es schon den Pass hoch. Er bildet den Übergang von Talas ins Tschatkal Tal. Dieses reizende Tal bringt uns zurück ins fruchtbare Ferghanatal, in welchem auch Osch liegt.

Geringe Abweichungen sind möglich.

Eckdaten:
Übernachtungen sind noch nicht alle vorgegeben. Einige Nächte werden wir in Zelten übernachten.Es muss mit verschiedensten Strassenverhältnissen gerechnet werden.

ALTAI - KASACHSTAN

26. Juli - 14. August 2020

Exklusive Pilotreise. Diese Reise wird in diesem Rahmen nur einmal durchgeführt. Einige Destinationen sind fix und sind Bestandteil der Tour. Spontane interessante Erkundungen werden eingebaut und geben der Reise einen speziellen Charakter.

KASAC20081
freie Plätze

REISEBESCHREIBUNG


DATEN / PREISE

  • Individuelle Anreise: Samstag 25.7.2020
  • Tourbeginn: Osch Kirgistan: Sonntag 26.7.2020
  • Tourende: Osch Kirgistan: Samstag 14.8.2020
  • Individuelle Rückreise: ab Sonntag 15.8.2020
  • Reisedauer: 20 Tage
  • Anmeldeschluss: 25.4.2020
  • Unterkünfte: Hotel, Homestay, Jurte und Zelt
  • Schwierigkeitsgrad: Um die grossen Distanzen zu überwinden fahren wir auf Asphalt. Für die Offroadliebhaber unter Euch gibt es jedoch genügend Bergwege oder Steppenpfade
  • Motorradfahrer/innen: 6 - 10
  • Fahrkilometer: ≅ 5000 Km
  • Spezial Pilottourpreis: CHF 4950.-


OPTIONEN

  • Begleitpersonen 
  • Einzelzimmerzuschlag (Nur zu Beginn und am Ende der Reise möglich. Während der Tour können keine EZ gewährleistet werden.) 320.- CHF 
  • Honda CRF 250L Zuschlag 300.- CHF (nur solange Verfügbar)
  • Schadendeckungsversicherung  Motorrad pro Tag 15.- CHF

WÄHRUNGSRECHNER

Unsere Preise sind ausschliesslich in Schweizer Franken. Hier kannst Du Dir lediglich den aktuellen Umrechnungswert in Euro anzeigen lassen. 

Währungsrechner CHF / EUR

Amount
From :
To :

Unsere Leistungen

Inbegriffen

  • Transfer Flughafen – Hotel und zurück
  • Führer auf dem Motorrad
  • Alle Übernachtungen und Mahlzeiten
  • Persönliches Mietmotorrad
  • Treibstoff
  • Begleitfahrzeug für persönliches Gepäck

Nicht inbegriffen

  • Versicherungen
  • Flug nach Osch und zurück
  • Einzelzimmer Zuschlag
  •  Alkoholische Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Voraussetzungen

  • Bereitschaft für eine aussergewöhnliche Reise mit möglichen Überraschungen
  • Gute Motorradfahrtechnik
  • Respekt gegenüber fremden Menschen und Kulturen

 

 

 

Unsere Motorräder

xt600e02-01-e1452530421896
Yamaha XT 600 E

 

Optional:
Honda CRF 250L
mit Aufpreis
nur solange Verfügbar

 

Anmeldung / Reservation

[[[["field30","equal_to","ja gerne"]],[["trigger_integration",null,null,"MailPoet"]],"and"]]
1 Step 1

Dieses Formular kann sowohl für eine verbindliche Anmeldung, als auch für eine provisorische Reservation genutzt werden.

Ich wünsche eine
Anrede
Vorname
Name
Handy Nummer
Geburtsdatum
Adresse
PLZ
Ort
Land
Körpergrösse (nur für Motorrad Fahrer/innen)
Ich wünsche Einzelzimmerkann nicht immer gewährleistet werden
Ich wünsche die Honda CRF 250LZuschlag (siehe Optionen)
Ich wünsche eine Versicherung für von mir verursachte Schäden am Motorrad (empfohlen)
Ich komme mit einer Begleitperson
Mitteilung
0 /
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name und Vorname sowie meine E-mail Adresse zu Austauschzwecken von MuzToo an die anderen Teilnehmer dieser Tour weitergegeben werden.
Ich möchte den Newsletter abonnierenkann jederzeit wieder abbestellt werden!

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen MuzToo AG AGB einverstanden

Previous
Next